Unsere Angebote

Buchen kann man uns für verschiedene Auftritte, für Lager, Rittermahl, Kinderaktionen. Wir bieten auch Schaukampf-Tagesseminare und Tanztrainings an.

Auftritte, Lager und Show

Schaukampfauftritt

Unsere Blankwaffenschaukampf-Auftritte dauern ca. eine halbe Stunde. Der Hauptmann und seine Truppe zeigen ihr Können, was nicht selten zu Reibereien zwischen den Kämpfern führt, wobei sich auch die Frauen der Truppe durchaus wehrhaft zeigen. Die Kämpfe finden mit unterschiedlichen Waffengattungen statt; von Anderthalbhändern über Äxte bis hin zu Stangenwaffen wird historisch angelehnt ein Spektakel gezeigt, das den Zuschauern noch lange im Gedächtnis bleibt. Für einen solchen Auftritt ist eine freie, ebene Fläche von mindestens 5x5m erforderlich. Hierbei ist zu beachten, dass das Publikum ebenfalls etwas Platz benötigt, um uns zu bestaunen.

Waffenständer

An unserem Waffenständer präsentieren wir den Besuchern eine Auswahl von Waffen- und Rüstungsarten des ausgehenden 14. Jahrhunderts und frühen 15. Jahrhunderts. Diese werden, im Gegensatz zu einem Museumsbesuch, den Zuschauern auch in die Hand gegeben, damit sie diese  „begreifen“ und anprobieren können. In die Erklärungen werden die Besucher zudem aktiv eingebunden, damit das Lernen zu einem Erlebnis wird.

Tanzauftritt

Mit einem Repertoire an Adels- und Bauerntänzen treten wir auf Märkten und anderen Veranstaltungen auf, wobei sich einige Tänze dazu eignen, Besucher einzubeziehen und diese selbst einmal „wie im Mittelalter“ tanzen zu lassen. Ein Tanz ohne Musik wäre etwas trocken, weswegen wir passende Musik auf CD sowie eine Stereoanlage mitbringen können. Viele Tänze sind aber auch mit dem Repertoire zahlreicher Mittelalter-Bands kombinierbar – alternativ können wir ggf. auch eine Live-Musik-Gruppe vermitteln.

Lager

Den ganzen Tag lang stellen wir ein spätmittelalterliches Lagerleben dar, das sich an der Zeit um 1400 orientiert. Das heißt: Wir versuchen, unsere Kleidung und Ausrüstung an diese Zeit anzupassen (z.B. Rohstoffe, Nahrungsmittel, typische Schnittmuster) und sorgen dafür, dass keine modernen Gegenstände für die Besucher sichtbar sind.

Wir kochen über dem offenen Feuer, oft orientieren wir uns an überlieferten Rezepten und Zutaten, zu denen wir den Besuchern auch gern Auskunft geben. Wir üben über den Tag verschiedene alte Handwerke aus, die wir bei Interesse ebenfalls erklären (z.B. Brettchenweben, Filet-Arbeit, Fingerweben, Leder- und Holzarbeiten).

Nach Absprache sind wir gern bereit, uns am Marktprogramm zu beteiligen (z.B. Einzug, bewaffnete Begleitung des Marktvogtes etc.).

Feuershow

Seit einiger Zeit haben wir einige Feuerjongleure in unserem Verein. Mit Pois, Staff, Sticks, Feuerspucken und Feuerschlucken können wir unterschiedlich umfangreiche Shows gestalten. Somit kann auch in anbrechender Dunkelheit noch ein faszinierender Tagesabschluss gestaltet werden. Die Umgebung für einen solchen Auftritt sollte verständlicherweise geeignet sein. Ein freier Bereich von circa 15x15m, der nicht rußempfindlich ist und keine leicht entflammbaren Gegenstände beinhaltet, ist daher Voraussetzung. Am besten wären hierfür eine vorherige Platzbegehung oder aussagekräftige Bilder, die uns eine verlässliche Bewertung des Areals ermöglichen.

Rittermahl

Für Gruppen ab 20 Personen bieten wir in unserem Vereinsheim ein Rittermahl an. Die Gruppe wird mittelalterlich rustikal bewirtet und über den Abend musikalisch und schauspielerisch interaktiv unterhalten – die Veranstaltung kann z.B. mit einer kleinen Feuershow abgerundet werden. Die Details werden individuell geklärt und Wünsche werden gerne in das Rahmenprogramm eingefügt.

Kinderaktion

Mit verschiedenen spielerischen Aktionen (z.B. Armbrustschießen, Tjosten, „Kettenhemd-Wettlauf“ etc.) können wir ein „Kinder-Ritter-Turnier“ durchführen, bei dem die jungen Recken und Damen am Ende eine persönliche Urkunde ausgestellt bekommen. Das Kinderprogramm eignet sich auch für Kindergarten- oder Schulaktionen, Geburtstage und Firmenfeiern.

Alle Programmpunkte werden mit den Verantwortlichen zuvor abgesprochen. Es ist uns sehr wichtig, dass jegliche Gefährdung der Kinder ausgeschlossen ist.

 

Schaukampf-Tages-Seminar

Der Blankwaffenschaukampf ist eine Kampfsportart, die einerseits Kraft und Kondition, andererseits Geschwindigkeit und Disziplin verlangt. Bei dem Seminar werden die Grundtechniken der Schläge und Bewegungen erklärt und geübt. Die Teilnehmer sind von Beginn der Veranstaltung an aktiv in das Seminar eingebunden. Jeder Teilnehmer geht bei den Übungen soweit er kann.

Es ist wichtig, sich an die Anweisungen des Trainers zu halten, damit das Sicherheitsrisiko so gering wie möglich ist. Der Umgang mit Blankwaffen ist gefährlich. Damit blaue Flecken möglichst vermieden werden, ist es wichtig, sich an die Anleitung zu halten, um sich selbst oder andere nicht zu gefährden.

Ablauf

Das Seminar gliedert sich grob in zwei Teil.

Im ersten Teil sollen die Grundlagen vermittelt werden:

  • Voraussetzung: Aufwärmtraining (Kraft und Kondition)
  • Informationen zu den Eigenschaften der Waffe
  • Schritte
  • Grundschläge mit der Waffe (und Kombination mit Schritten)
  • Grundverteidigungsarten mit und ohne Waffe
  • Abbremsübungen (als zusätzliches Sicherheitstraining)

Im zweiten Teil, nach einer Mittagspause, sollen die gelernten Bewegungen weiter trainiert und die Bewegungsabläufe verfeinert werden. Trainingsziel sind flüssige Angriffs- und Verteidigungsbewegungen sowie ein geübter, sicherer Umgang mit der Waffe.

Ausrüstung

Die Waffen werden von uns bereitgestellt. Selbst mitgebracht werden müssen:

  • Bequeme Sportkleidung
  • Hallenschuhe
  • Lederhandschuhe
  • Handtuch

Tanz-Training

Mittelalterliche Tänze sind zumeist Kreis-/ Gruppentänze. Wir unterscheiden zwischen Bauern- und Adelstänzen (bei Bedarf gibt es jedoch auch den einen oder anderen Paartanz).

Beide Typen haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und Gruppengrößen.

Wir können verschiedene Tänze anbieten und richten uns bei der Gestaltung des Trainings ganz nach den Wünschen der Teilnehmer.

Allgemeine Bedingungen für Buchungen

Um hohe Anfahrtskosten und -zeiten zu vermeiden, bieten wir unsere Programmpunkte primär im Raum Baden-Württemberg/Rheinland-Pfalz an.

Wir treten bei mittelalterlichen und anderen kulturellen Veranstaltungen auf, sind aber auch gern bereit, uns in andere Veranstaltungen einzubringen.

Anfragen und genauere Informationen zu den Konditionen können über unser Kontaktformular angefordert werden.